Innviertler Künstlergilde

Harald Mairböck

Medienkunst

Werkauswahl

Kurzbiographie

*1963 in Ried im Innkreis – Studien in Philosophie und Ethnologie an der Universität Wien – 
Diplom für Maschinenbau an der Technischen Universität Wien – Lehrbeauftragter für Technikfolgenabschätzung an der TU Wien – Innovationsmanager in der Industrie – Kunstfotografie bei fotoK Wien – Mitglied bei IG Bildende Kunst und Innviertler Künstlergilde.

Ausstellungen: 
2022 „ANALOG TOTAL Fotografie heute“, GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Leipzig —- 2022 Foto Wien: „Zwischen Bild und Rahmen ein goldener Fisch“, SOHO Studios, Wien —- 2022: „Objektive und Subtexte“, WUK Projektraum, Wien c 2021 ROTLICHT. Festival for analog Photography, Wien —- 2021 LINZER KUNSTSALON 2021, Schlossmuseum Linz —- 2019 FotoWien: „Fotografie 2“, Projektraum WUK, Wien —- 2016 „KONKRETE UND GENRATIVE FOTOGRAFIE – 2. TEIL – Die Zeitgenossen“, Photo Edition Berlin —- 2016 „a picture is a camera is a picture“, Museum der Wahrnehmung, Graz —- 2016 „Licht  I – Lichtexperimente“, Fotogalerie Wien.