Innviertler Künstlergilde

Dipl. Päd., MA

Klaus Zeugner

Medienkunst

Werkauswahl

Kurzbiographie

Geboren 1954 in Enns, Schulen und Ausbildung in Linz und Salzburg. Arbeitet im Schulwesen: in der Pädagogischen Hochschule, als Lehrbuchautor, Lehrerfortbildner und Exkursionsdidaktiker
Fotografische Bildung: Diplom der Prager Fotoschule Österreich. Mitglied der Gruppe 18.

Arbeiten:

Fotografische Tätigkeit bei zahlreichen Reisen in viele Regionen der Erde. Schwerpunkte: sozialgeographische Themen, Porträt, Landschaft. Fotograf für diverse Publikationen sowie für die österreichische Dreikönigsaktion und das deutsche Kindermissionswerk „Die Sternsinger“; derzeit Schwerpunktserien zum Klimawandel, zur Neuen Seidenstraße, „Porträts der IKG“, „Nachtexperimente“.
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Linz, Ried i.I., Braunau, Steinbach, Füssing, Wien, Prag, Brüssel, Vijayawada/Indien