Innviertler Künstlergilde

SCHWARZ-WEISS

Fotoprojekte der IKG Bild: Harald Mairböck: „capillary.print“, Chemigramm mit Baryt-Silbergelatine Papier, 2024, 30 x 24 cm, Unikat

Multiple

Nach der Winterpause startet die Innviertler Künstlergilde am 5. April im Stadttorturm Braunau ins neue Vereinsjahr. Unter dem Titel „Multiple“ zeigt Kuratorin Hanna Kirmann drei zeitgenössische Positionen, die sich allesamt dem Prinzip der Vervielfachung bedienen. Die teils raumfüllenden Installationen bewegen sich zwischen Wunderkammer, akribisch angeordneter Sammlung und Halde. Dabei reicht das künstlerische Spektrum vom reinen […]